Mittwoch, 19. Juni 2019

Notruf: 122         Intern

EDV

 

Das Sachgebiet EDV umfasst alle Arbeiten mit Computer oder Computerunterstützen Geräte im Feuerwehrdienst. Da viele Bereiche im Feuerwehrdienst nur mehr elektronisch abgewickelt werden arbeitet der EDV-Beauftragte eng mit den Bereichen Verwaltung und Öffentlichkeitsarbeit (Homepage & Facebook) zusammen.

 Die Feuerwehr Prebl verfügt über ein internes Netzwerk mit 2 Computer-Arbeitsplätzen. Im gesamten Rüsthaus besteht der Drahtlose Zugang zum Internet.

 Unser Schulungs- und Aufenthaltsraum verfügt über einen eigenen Computer für Arbeiten mit dem Beamer, so dass Schulungen oder sonstige Tätigkeiten auch elektronisch präsentiert werden können.

 

 

 

Drucken E-Mail

Funk

Für die Kommunikation im Feuerwehrwesen wird in Kärnten ein eigenes Funknetz verwendet.

 Jeder Bezirk verfügt über einen eigenen Alarmierungskanal auf dem die Feuerwehren mit der LAWZ / BAWZ kommunizieren, aber auch die Alarmierung bekommen. Weiters gibt es pro Abschnitt eine Frequenz auf dem die Feuerwehren ihren Funksprechverkehr abwickeln. Darüber hinaus gibt es noch eine landesweite Frequenz, welche allen Feuerwehren für überörtliche Einsätze zur Verfügung steht.

Die Feuerwehr Prebl verfügt über eine Fixstation im Rüsthaus und einem im Auto fix eingebauten Funk mit 2 Bedieneinheiten. Weiters verfügt die Feuerwehr Prebl über 4 Handfunksprechgeräte.

 

Drucken E-Mail

Atemschutz

 

Die Feuerwehr Prebl verfügt über 3 Atemschutzgeräte auch Pressluftatmer (PA) gennant. Bei dieser Art führt der Atemschutzträger die notwendige Atemluft in Druckluftflaschen mit sich.

Jedes Atemschutzgerät ist mit einem Totenwarner ausgestattet, der überprüft ob der Atemschutzträger handlungsfähig ist. Ist er nicht mehr handlungsfähig, löst der Totenwarner ein Warnsignal aus.

Atemschutz wurde mit der Zeit immer wichtiger, da giftige oder reizende Gase und Stoffe immer mehr in den Einsatzbereich der Feuerwehr rückten.

 

Drucken E-Mail

Mit dem Besuch dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.
Mehr erfahren Einverstanden